Testergebnis

Ihr Ergebnis erhalten Sie per Email

In der Praxis hat sich gezeigt, dass die Testergebnisse manchmal mit etwas Verzögerung einsehbar werden. Sollte das Testergebnis nach etwa 15 Minuten noch nicht vorliegen, prüfen Sie bitte erneut in regelmäßigen Abständen. Je nach Systemauslastung kann es vereinzelt zu leichten Verzögerungen kommen.

Über das Portal Covisa.de haben Sie Einsicht in ihre vergangenen Testergebnisse und können Ausdrucke ihrer Testergebnisse anfertigen.

Haben Sie bei der Buchung keine Emailadresse angegeben erhalten Sie kein persönliches Zertifikat! Sie können sich das Zertifikat gegen eine Gebühr von 2€ vor Ort ausdrucken lassen. Hierfür müssen Sie bitte eine gewisse Wartezeit einkalkulieren.

Patienteninformation zum Testergebnis

Wenn das Testergebnis ,negativ‘ ist:

Dies schließt das Vorhandensein einer Infektion mit SARSCov-2 nicht aus, sondern stellt eine Momentaufnahme für einen Zeitraum von ca. 24 h dar. Es entbindet Sie nicht von der Einhaltung der „AHA+L+A-Regeln“ (Abstand halten, Hände waschen, Alltagsmaske tragen, Lüften, Warn-App nutzen). Beim Auftreten von Beschwerden wie Fieber, Husten etc. in den Stunden nach dem negativen Schnelltest sollten dennoch Kontakte eingestellt und der Hausarzt informiert werden, um ggf. einen PCR-Test zu machen.

Wenn das Testergebnis ,positiv‘ ist:

Bitte begeben Sie sich unverzüglich nach Kenntnisnahme des Ergebnisses in häusliche Quarantäne (§3 Corona-Verordnung Absonderung). Verstöße gegen die angeordnete Quarantäne werden mit Bußgeldern nach IfSG geahndet. Ein positives Schnelltestergebnis muss durch eine PCR-Untersuchung bestätigt werden. Dies dient der Sicherstellung der Meldung an die Gesundheitsbehörden.

Vereinbaren Sie HIER online einen Termin!